Tierheim Choli Saland


Direkt zum Seiteninhalt

Minousch

Choli-Welt > Choli Geschichten

Minousch... erfreuliche Ausnahme mit Happy End
Von Elisabeth Frutiger

Minousch wurde am 21.04.94 geboren. Am 07.07.95 kam sie zum ersten Mal ins Tierheim Choli. Nach etwa zwei Monaten besuchte ein Mann das Tierheim, der gerne einer Katze einen guten Platz bei sich bieten wollte. Es war so etwas wie Liebe auf den ersten Blick. Minousch verzauberte den Herrn und noch gleichen Tags bezog sie ihr neues Zuhause. Was für ein Leben. Nichts war dem Herrn zu gut und zu teuer um seine Prinzessin zu verwöhnen. Aber leider geht es im Leben nicht immer nur gut.
Ihr Herrchen erkrankte unheilbar und musste in ein Krankenheim. Minousch durfte bis zum letzten Tag bei ihm bleiben. Doch es gibt sie noch, die erfreulichen Ausnahmen; ein Krankenheim, wo der Patient sein Haustier mitnehmen darf. Dann aber verstarb ihr Herrchen und sie musste Abschied nehmen. Da der Sohn des Verstorbenen sie leider nicht zu sich nehmen konnte, brachte er sie am 07.09.2002 zurück ins Tierheim in der Hoffnung, noch einmal einen guten Platz für die heute achtjährige Katze zu finden.
Und da sass Minousch nun, verloren in der Aufnahmestation des Tierheims und sie trauerte. Nichts interessierte sie mehr, sie frass zwar grad soviel wie notwenig um am Leben zu bleiben, aber sonst wollte sie nichts mehr von der Welt wissen.

Liebe auf den ersten Blick

Nur ganz langsam und mit viel Zuwendung von den Betreuerinnen fasste Sie wieder etwas Lebensmut und mit der Zeit zeigte sich, wie anhänglich und verschmust sie doch eigentlich ist. Nun liess sich sich ohne Ende streicheln, herumtragen und bekam fast nicht genug vom verschmust werden. Nun galt es für Minousch nochmals einen schönen und hoffentlich letzten Lebensplatz zu finden, wo sie in Ruhe ihr Alter geniessen konnte. Und nach langer Suche fanden wir ihn dann auch. Es war (so heisst es fast immer in jedem Katzen-Happy-End) Liebe auf den ersten Blick.

Minousch war sonst Fremden gegenüber doch eher zurückhaltend, aber zu diesen Menschen ist sie gleich hingegangen, hat sie sich sozusagen selber ausgesucht. Und sie hat sich einen Super-Platz ausgesucht, wo sie verhätschel und gepäppelt wird und wo sie ihren Menschen mit viel Liebe und Anhänglichkeit zeigt, wie wohl sie sich fühlt.

Willkommen | Choli-Welt | Vermittlungen | Ihre Hilfe | Kontakt | Gästebuch | Links | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü